System bereits aktualisiert?

Sie benutzen bereits Ordernicer? Jetzt auf Nummer sicher gehen und prüfen, ob Ihre eingesetze Version die aktuellen Anforderungen des Bundesministeriums der Finanzen erfüllt!

Jetzt prüfen

Mobile Handgeräte?

Bleiben Sie flexibel – Ordernicer unterstützt diverse
Handgeräte, u.a. PDAs und Orderman® – auch gleichzeitig.

mehr erfahren

Darf's auch etwas mehr sein?

Zusätzliche Module bei Bedarf, wie Lagerverwaltung,
Schankanlagenanbindung oder Kundendatenbank.

mehr erfahren

Rechtliches

Neue Anforderungen an
Kassensysteme

Jetzt informieren!

Prompter Service – für zufriedene Gäste

Der Gastronom des 21. Jahrhunderts steht vor zwei großen Herausforderungen. Die erste besteht darin Gäste dazu zu bewegen, seinen Betrieb zu besuchen. Die zweite – viel schwierigere – Aufgabe ist es, die Gäste zu behalten und zu Stammgästen zu machen. Während wir den ersten Teil Ihrem Geschick und dem Ihrer Werbeleute überlassen, bieten wir Ihnen mit Ordernicer ein wertvolles Instrument, um Ihre Gäste an Ihren Betrieb zu binden.Nur ein zufriedener Gast besucht Sie bald wieder und bringt noch weitere Gäste mit. Und für einen zufriedenen Gast benötigen Sie einen prompten und freundlichen Service! Mit dem Kassensystem Ordernicer und den mobilen Handgeräten legen Sie genau dafür den Grundstein!

Die Bestellung wird vom Tisch direkt an die Theke oder in die Küche weitergegeben. Keine Bestellung  wird mehr vergessen. Dadurch gehören Verzögerungen beim Bestellvorgang – z.B. wenn der Kellner an einen anderen Tisch gerufen wird – der Vergangenheit an. Der Gast wird schnell und ohne unnötige Wartezeiten bedient und wird Ihnen auch beim nächsten Mal gerne wieder einen Besuch abstatten. Zufriedene Gäste bedeuten gleichzeitig auch mehr Trinkgeld – was sich wiederum auf die Motivation und Freundlichkeit Ihrer Kellner positiv auswirkt.

Ordernicer ist eine Kassensoftware, die auf einem Windows-PC installiert wird. In der Regel werden dazu spezielle kompakte Touchscreengeräte verwendet, aber Ordernicer läuft auch auf einem Notebook. Zur Erweiterung und Mobilität können Orderman– oder PDA-Geräte, oder weitere PCs oder Windows-Tablets verwendet werden. Eine Anbindung von Schankanlagen ist ebenso möglich wie die einer Telefonanlage zur Erkennung von Anrufern bei Lieferdiensten. Die Software erhält ein Tischreservierungssystem, und ab der Version 3.1 können Sie Ihren Gästen sogar erlauben, mit ihren Smartphones zu bestellen. Und das ist nur ein kleiner Teil des Leistungsumfangs. Vielleicht könnten Sie zunächst ein paar Screenshots interessieren?

Jetzt Angebot anfordern!

Lassen Sie uns nicht nur mit dem Produkt überzeugen, sondern auch mit dem Preis!

zum Angebot